04.04. ZAK←Retour Stand-Up Comedy

mit Chäller, Kiko, Frank Richter, Stefan Büsser und Ahmet Bilage

Für einen Abend treffen sich die Stars der Schweizer Comedyszene im ZAK. Allen voran Stefan Büsser. Mit 125’000 Fans auf Facebook, über 110’000 Followern auf Instagram und mehr als 70’000 YouTube-Abonnenten ist er mit grossem Abstand der beliebteste Radio- und TV-Moderator der Schweiz im Netz. Dass er nebenbei auch als Comedian die Massen begeistert, bestätigen Auftritte am Arosa Humorfestival sowie ausverkaufte Säle in der ganzen Schweiz. 

Ausserdem mit dabei: de Chäller: Er gilt als ein Stück Kulturgut der Ostschweiz. Seine Radio-Comedy kennt jedes Kind. 2019 gewann er den Comedypreis der Schaffhauser Sportler- und Künstler-Gala. Kaum einer versteht es wie er, mit dem Publikum einen Dialog herzustellen. Mitmachen erwünscht. 

Er kommt aus der Dominikanischen Republik, hat viel Sonne im Herzen – und noch mehr lockere Sprüche auf den Lippen: Kiko vereint Schlitzohren-Humor mit authentischem Storytelling. Der beste Nachwuchs-Comedian 2018 dürfte vielen noch von «Kiko & Boro» ein Begriff sein. Zusammen mit seinem Bruder Boris war der Ostschweizer als Rapper-Duo unterwegs. 

Er holt die ganz Grossen der amerikanischen Comedy-Szene in die Schweiz: Comedian Ahmet Bilge organisiert schweizweit englische Shows mit US-Stars wie Louis C.K. oder Judah Friedlander. Mittlerweile versucht sich der sympathische Expat in Deutsch auf der Bühne. Und kommt seinen Vorbildern dabei ziemlich nahe. 

Durch den Abend führt Frank Richter. Der Lokalmatador tourt gerade mit seinem ersten abendfüllenden Solo «Promi-Richter» durch die Schweiz. Die Kritiker sind sich einig: Selten wurde schwarzer Humor so charmant verpackt. 2018 gewann der Rapperswiler im Berliner Quatsch Comedy Club ein Golden Ticket. Seither ging es karrieretechnisch steil nach oben. Möglicherweise muss er schon bald nicht mehr Pressetexte wie diesen hier schreiben. 

Facebook